Startseite

Regeln

Mitgliederliste

Registrierung


© Codes & Design by Traiceheart
Herzlich Willkommen liebe Streuner!
Wir sind ein Hunde-Rollenspiel mit einem Raiting ab 13 Jahren. Alle die unter diesem Alter sind dürfen sich natürlich trotzdem anmelden und das Forum und seine Mitglieder kennenlernen.
Bei Problemen sind wir jederzeit für dich da!

Klickt auf den Button:



avatar

Hund im RPG
Charaktername: Traice
Rasse: Großspitz
Clan: CdwF

Admin

Hunderasse :
Weißer Großspitz
Anzahl der Beiträge :
151
Anmeldedatum :
20.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)


Der Waldrand liegt an einer breiten Straße. Hier tummeln sich mehrere Autos und es ist laut. Die Gefahr entdeckt zu werden ist groß.
Doch nur diesen Weg können wir nehmen um aus der Stadt rauszukommen.


Zuletzt von Traiceheart am Mi Dez 16, 2015 5:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



Siggi by Yvaine, danke *.*


Dieser Beitrag wurde am Di Dez 15, 2015 10:13 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Traice
Rasse: Großspitz
Clan: CdwF

Admin

Hunderasse :
Weißer Großspitz
Anzahl der Beiträge :
151
Anmeldedatum :
20.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)


Shira (als Welpe) / Waldrand (hinter einem Stein)

Zitternt und ängstlich lag ich da. Es war kalt, der Winter nahte.
Wo sind Mami und Daddy?
Ich konnte die Straße hören, sie machte ganz dumpfe Geräusche, die ich nicht kannte. Aber als Mami und Daddy mich hier versteckt haben sagte Mami mir, ich solle nicht in ihre Nähe gehen, ich soll den Geräuschen nicht folgen, sie sind gefährlich. Dann hat sie mir zärtlich übers Gesicht geleckt und verschwand mit Papi. Er war sauer und blutete am Bein. - Hat er gekämpft?
Wieso gingen Mami und Daddy einfach weg und ließen mich hier allein? Wollen sie mich nicht mehr?
Bitte Mami, hilf mir, ich habe Angst, große Angst.


Die Nacht brach heran. Ich versuchte mich so wenig wie möglich zu bewegen und nahm etwas Laub um es um mich herum zu legen damit ich nicht friere. Dann kauerte ich mich zusamm und versuchte zu schlafen.



Siggi by Yvaine, danke *.*


Dieser Beitrag wurde am Di Dez 15, 2015 10:20 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



FAIRY / WALDRAND



Ich lief müde am Waldrand entlang und fror ein wenig. Das die besten Kräuter immer am Waldrand wachsen müssen! Immer in der Nähe von diesen stinkenden Schwarzpfaden auf denen die Langpfoten mit ihren Monstern sind! Murrend und zitternt kroch ich durch den Wald und ärgerte mich immer wieder wieso ich nicht jemanden losgeschickt habe der es mir gebracht hätte. Aber nun war ich in diesem stinkendem Teil des Waldes und fror vor mich hin. Der Geruch der Monster überdeckte jeden anderen Geruch und es war aussichtslos auch nur ein Blättchen Kraut zu erschnuppern. Ich spitze die Ohren - ein anderer Laut kroch aus dem ewigem rauschen der Monster die immer fort auf ihrem Schwarzpfad dahin krochen. Bei den Sternen... Das klingt wie ein winseln! Ich lauschte noch angestrengter. Tatsächlich!  Der Wind trug ein leichtes winseln an meine Ohren. Langsam, Schritt für Schritt,  folgte ich dem Laut. Als ich vor einem Stein stand hielt ich inne. Wenn dahinter wirklich ein Welpe ist, was soll ich dann machen? Ich zögerte und überlegte zu gehen, aber schließlich traute ich mich doch vor. Und da lag er - ein kleiner, zitternder und winselnder Welpe. Ob er mich sieht? In diesem kurzen Augenblick in dem ich den kleinen Welpen ansah, schossen mir tausende Fragen durch den Kopf, dazu zweitausend Antworten. Soll ich ihn da liegen lassen? Wenn ja... Er kann ja nicht ins Rudel! Aber wenn nicht wird er verhungern! Wo sind seine Eltern? [...] Doch schließlich packte mich der Mutterinstinkt und ich drehte mich dreimal im Kreis - des Rituales wegen - und rollte mich um den kleinen Welpen. Auch wenn ich keine Milch hatte, so konnte ich ihn ja vielleicht wärmen. Ich wartete geduldig darauf das der kleine aufhörte zu zittern und fragte mich ob er nicht zu sehr in Gedanken versunken war um mich wahrzunehmen. Vorsichtig leckte ich dem kleinem über das Gesicht und wartete schon fast darauf das er zu beißen würde. Mit sanfter Stimme sprach ich den kleinen an: "Na wer bist denn du?"
Gespannt wartete ich auf seine Reaktion...


Zuletzt von Fairy am Mi Jan 06, 2016 6:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Weil ich das erst am Laptop machen konnte x3)



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am Sa Dez 26, 2015 4:47 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Donna
Rasse: Deutsche Bracke
Clan: Clan der wehenden Feder

Member

Hunderasse :
Deutsche Bracke
Anzahl der Beiträge :
96
Anmeldedatum :
15.10.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)


Donna
Schon seit gestern folgte ich der breiten Straße, die am Rande des Waldes entlang führte. Der saure Gestank der Autos und deren Dämpfen stach mir in der Nase und meine Pfoten waren schon wund, aber ich wusste nicht wohin. In den Wald hinein wollte ich nicht gehen, ich wusste nicht genau wieso, aber vor diesem Wald hatte ich Respekt. Er war dunkel und dicht, schien nicht besonders gut begehbar zu sein. Also musste ich der Straße wohl oder übel folgen, bis sie mich aus dem Wald hinaus führte, oder der Wald wenigstens lichter wurde.
Plötzlich konnte ich den Geruch zweier Hunde ausmachen. Ich war froh über die zahlreichen Stunden, in denen mir meine Ziehmutzer beigebracht hatte, wie man die Gerüche verschiedener Tiere unterscheiden konnte. Meine Miene wurde schlagartig traurig. Ich vermisste sie jetzt schon. Wie sollte ich jetzt mein restliches Leben ohne meine Familie leben?
Der Gedanke an meine Geliebten Besitzer und Mithunde wurde verdrängt und ich konzentrierte mich auf die beiden Hunde vor mir. Der eine musste noch sehr jung sein. Der andere schon ausgewachsen. Eine Hündin.
Was ist, wenn es Mutter und Welpe ist? Sie würde sicher nicht glücklich über einen Zusammenstoß mit einer fremden Hündin sein. Andererseits riecht sie nicht milchig, wie ich meine eigene Mutter in Erinnerung habe.
Ich beschloss mich zu den beiden aufzumachen. Wenn sie mich angreifen würden, konnte ich immer noch wegrennen.

Ich kam immer näher und sah dann auch zwei Gestalten, die hinter einem Stein kauerten. Die Hündin hatte sich an den Welpen geschmiegt. Sie sahen eigentlich ziemlich friedlich aus.
Ich trat noch näher an den Stein heran, bis ich dann schließlich direkt vor den beiden stand. Was soll ich jetzt machen? Super...
Ich räusperte mich schließlich, um auf mich aufmerksam zu machen.


Dieser Beitrag wurde am Do Jan 07, 2016 12:31 am erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)


//out: Donna denk bitte daran das hier 
Code:
 
zu verwenden^^



FAIRY / WALDRAND


Ich kuschelte mich noch enger an den kleinen Welpen. Die fremde Hündin hatte ich schon von weitem gerochen, aber sie roch nicht nach einem Clan-Hund. Ich war immer wieder erstaunt wie viele Leinenhunde hier herumliefen. Dieser Hund roch nach Mensch, auch wenn es ein abgestandener Geruch war. Ich knurrte leise, doch dann hielt ich mich zurück. Der ekelhafte Geruch nach Mensch der an ihr haftete überdeckte einen anderen Geruch. Er war ganz zart aber ich war mir sicher: Milch!
Vielleicht war dies ja die Mutter dieses Welpen? Aber der Hund roch viel zu jung. Ich wollte gerade erneut schnuppern, als der Hund vor mir stand. Verdutzt sah er mich an. Ich musste mindestens genauso belämmert zurück starren, aber ich wusste schlagartig das ich mir keine Gedanken machen musste. Das war ein verwöhnter kleiner Schoßhund der gerade erst aus dem Nest seiner Mutter gestolpert war. Sozusagen noch ein kleiner Welpe.
Nicht noch einer!, scherzte ich innerlich. Aber ich wusste das dieser Welpe kein Problem darstellen würde. Hatte man ihm nie beigebracht das man sich Welpen nicht nähern sollte? Andererseits... Vielleicht hatte diese Hündin ja war genommen das ich keine Milch hatte.
Also konnten sogar Leinenhunde etwas!
Misstrauisch und mit schief gelegtem Kopf sah ich die Hündin an. "Wer bist du?"



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am Do Jan 07, 2016 10:01 am erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Donna
Rasse: Deutsche Bracke
Clan: Clan der wehenden Feder

Member

Hunderasse :
Deutsche Bracke
Anzahl der Beiträge :
96
Anmeldedatum :
15.10.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)


//sry, wusste nicht, dass es eine allgemeine Postingvorlage gibt.
Donna ist übrigens schon mind ein Jahr alt ^^

DONNA / WALDRAND


Ich fühlte mich aus irgendeinem Grund unwohl, als mich die Hündin ansprach. Sie hatte einen sehr einnehmenden Blick.
"Ich bin Donna. Ich bin von meinen Besitzern weggelaufen." , damit mich diese Hündin für nicht völlig unfähig hielt fügte ich noch hinzu "Ich bin ein ausgebildeter Jagdhund und kann für mich alleine sorgen, auch wenn ich noch jung bin."
Ich hoffte, dass mich diese Hündin nichz weg schicken würde. Ich wollte Gesellschaft haben, denn die Einsamkeit war ich nicht gewohnt.


Dieser Beitrag wurde am Mo Jan 11, 2016 6:45 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)


//Ist ja kein Problem x3


FAIRY / WALDRAND


Ich blickte den Hund verblüfft an. Noch nie hatte ich einen Hund gesehen der von seinen Besitzern weggelaufen war. Es ist schon eine Schande das manche Hunde überhaupt freiwillig bei Menschen wohnten, aber was für eine Frechheit dann auch noch abzuhauen. Was denkt sich dieser Hund nur dabei?, fragte ich mich und betrachtete ihn genauer. Dann sah ich wieder den Welpen an. Der Welpe schlief immer noch, aber er hatte eins gemeinsam mit der Hündin vor mir; sie wirkten beide zurück gelassen. Einsam. Ich habe es furchtbar traurig gefunden, als ich den Welpen so allein gesehen habe. Und nun stand dort eine junge Hündin die genauso allein wirkte. Ich zögerte einen Moment. "Ich wohne in einem der Clans und bin die Heilerin dort... Wenn du nicht allein weiter ziehen willst - glaub mir, allein schlägt sich hier kaum ein Hund durch,  egal zu was er ausgebildet ist -" - ich sah sie leicht herausfordernd an - "kannst du unseren Alpha fragen ob er dich aufnimmt."
Gespannt wartete ich auf ihre Reaktion.



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am Di Jan 12, 2016 9:39 am erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Donna
Rasse: Deutsche Bracke
Clan: Clan der wehenden Feder

Member

Hunderasse :
Deutsche Bracke
Anzahl der Beiträge :
96
Anmeldedatum :
15.10.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



DONNA / WALDRAND


Ich senkte meinen Kopf, als die Hündin anfing zu sprechen. Sie wirkte ein wenig unentschlossen, aber auch mitfühlend und ich merkte, dass sie ihr Angebot ernst meinte. Ich schloss, dass der "Alpha" der Anführer ihrer Gruppe zu sein schien. So wie auch bei uns im Haus, der große männliche Mensch.
"Ich würde sehr gerne mit dir mitkommen. Aber glaubst du wirklich der Alpha würde mich aufnehmen?"


Dieser Beitrag wurde am Mi Jan 13, 2016 9:31 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)




FAIRY / WALDRAND

[size=10][/size Ich zögerte und war mir sehr unsicher. Warum habe ich ihr überhaupt Hoffnung gemacht?
Doch als ich den Blick hob und die Hündin anschaute wurde mir schlagartig wieder bewusst warum ich das gesagt hatte. Ich selbst war damals ein kleiner und hilfloser Welpe gewesen. Ich weiß nicht wo ich vorher gelebt hatte, aber Kira hatte mich gefunden und mir so mein Leben gerettet! Ich würde diesem Hund helfen, auch wenn er älter als ein Welpe war. Wenn der andere Welpe nicht aufwachte musste ich einsehen das auch andere meine Hilfe brauchten. Sanft sagte ich: "Natürlich. Unser Alpha ist freundlich. Damals hat er mich auch aufgenommen und heute wird mir so viel vertraut das ich Heilerin wurde. Kaito wird dich mögen, schließlich bist du ausgebildete Jagdhündin und Jäger brauchen wir immer. " Entschlossen stand ich auf, doch da musste ich an den Welpen denken.



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am Sa Jan 16, 2016 9:19 am erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Donna
Rasse: Deutsche Bracke
Clan: Clan der wehenden Feder

Member

Hunderasse :
Deutsche Bracke
Anzahl der Beiträge :
96
Anmeldedatum :
15.10.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)


DONNA/ WALDRAND

Ich hechelte aufgeregt. Schon diese ein oder zwei Tage in denen ich auf mich alleine gestellt war, waren der pure Horror für mich. Ich hatte schon immer jemanden gehabt, der in der Rangordnung höher war als ich oder zu mindest jemand der einfach da war und mir Gesellschaft spendete. Doch dass ich jetzt in einem Rudel leben sollte? Gibt es dort nicht sehr viele Regeln?, fragte ich mich besorgt. In 'an Regeln halten' war ich noch nie die beste, aber dieses Mal müsste ich mich zusammen reißen um ein möglichst gutes Bild con mir zu zeigen.
"Ich bin so froh, dass ich dich gefunden hab!", winselte ich die Hündin leise an. "Ich wüsste nicht, was ich alleine hier gemacht hätte!". Ich trat unruhig von einer Pfote auf die andere. Ich wollte unbedingt zu den anderen Hunden! Doch dann viel mir wieder der kleine Welpe ein, der neben uns hinter dem großen Stein lauerte. Ich konnte nicht genau erkennen, ob er wach war oder nicht, aber ihn hier alleine lassen, konnten wir ihn auch nicht. "Was sollen wir mit diesem Welpen machen? Sollen wir ihn mitnehmen? Ganz alleine würde er verhungern."


Dieser Beitrag wurde am Sa Jan 16, 2016 10:06 am erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



FAIRY/ WALDRAND

[size=10][/s Unsicher sah ich den Welpen an. Ich wusste genau das diese Hündin recht hatte. "Wir nehmen ihn mit ", sagte ich zögernd. Ich wusste genau das es ärger geben würde wenn ich zwei Fremde in unser Lager führen würde. Doch da durchströmte mich wieder Entschlossenheit; ich konnte niemanden zurück lassen! Ich wusste das vor der fremden Hündin erstmal keine schöne Zukunft lag. Der Welpe würde keine Probleme machen, aber die Hündin müsste als Omega abfangen. Sie müsste sich ihren Rang verdienen und bis dahin müsste sie hart arbeiten. Ich seufzte tief. Ich wollte der Hündin gerade alles erläutern, da sah ich wie fröhlich sie war nicht allein zu sein. Ich nahm den Welpen ins Maul und bedeutete ihr mir zu folgen. Vorsichtig trabte ich Richtung Lager.
Waldrand --> Richtung Lager
"Wie heißt du eigentlich? "



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am Sa Jan 16, 2016 4:36 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Donna
Rasse: Deutsche Bracke
Clan: Clan der wehenden Feder

Member

Hunderasse :
Deutsche Bracke
Anzahl der Beiträge :
96
Anmeldedatum :
15.10.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



DONNA / WALDRAND

Ich spührte wie entschlossen diese Hündin war. Das gefiel mir und sie wurde mir noch etwas sympathischer. Andere Hunde hätten den Welpen hier einfach liegen gelassen.
Wir machten uns auf, wahrscheinlich direkt Richtung Lager. Zu mindest hoffte ich, dass wir so direkt wie möglich liefen.
"Ich heiße Donna.", ich machte eine kurze Pause. "Weißt du, es ist mir wirklich egal wie weit unten ich anfangen muss. Ich bin froh wieder unter Hunde zu kommen. Alleine wäre ich aufgeschmissen gewesen."
Ich blieb kurz stehen und schaute sie dankbar an. Dann kam mir in den Sinn, dass der Welpe, auch wenn er noch klein war, ziemlich schwer sein musste. Außerdem wollte ich ein paar Sympathiepunkte sammeln. "Soll ich den Welpen tragen?", bot ich ihr freundlich an.


Dieser Beitrag wurde am Sa Jan 16, 2016 9:07 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



FAIRY / WALDRAND


Ich legte den Welpen vorsichtig ab und hechelte dankbar. "Das wäre sehr lieb von dir", sagte ich unsicher. Dann fiel mir ein das Donna gar nicht wusste wie ich hieß, also fügte ich noch schnell hinzu: "Ich heiße Fairy. " Mir gefiel der Blick von Donna, wie sie mich anerkannte obwohl ich kleiner als sie war. Vielleicht spürt sie ja das ein normaler Rudelhund sich nicht um fremde Welpen schert ... Instinktiv wusste ich das Donna es im Rudel zu etwas bringen würde. Sie wirkte stark und entschlossen und ihre Worte hatten eine tiefe Bedeutung. Jeder andere Hund würde Freiheit der Misshandlung vorziehen, aber ich spürte das Donna nicht lange Omega sein würde. Ich schüttelte mich. "Wir sind der Clan der wehenden Feder ", fing ich an



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am So Jan 17, 2016 10:09 am erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Donna
Rasse: Deutsche Bracke
Clan: Clan der wehenden Feder

Member

Hunderasse :
Deutsche Bracke
Anzahl der Beiträge :
96
Anmeldedatum :
15.10.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



NAME HUND / ORT

Ich Übernahme den kleinen Welpen von ihr. Das kleine H7ndchen war schon ziemlich schwer und sah nicht unterernährt aus. Er kann also noch nicht lange hier alleine liegen, überlegte ich. Ich legte ihn schnell ab, um einen besseren Halt an seinem Nackenfell zu bekommen. Fairy erwähnte einen seltsamen Namen. Clan der wehenden Feder... Ich wusste nicht was Clan genau bedeutete, aber ich schloss dass es so was ähnliches wie ein Rudel sein musste. "Ist das der Name deines Rudels?", unterbrach ich die kleine Hündin, bevor ich den Welpen wieder ins Maul nahm.



Dieser Beitrag wurde am So Jan 17, 2016 6:35 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)


FAIRY / WALDRAND


Ich beobachtete jede Bewegung die Donna machte, damit ich genau sehen konnte ob sie wirklich gut jagen konnte, oder ob sie nur 'Ausgebildet' war und noch nie gejagt hatte. Doch ich sah tatsächlich Muskeln unter ihrem Pelz und sie war bestimmt eine bessere Jägerin als ich. Ich senkte meinen Blick auf den Boden vor mir, damit Donna sich nicht beobachtet fühlte. Dann schüttelte ich mich und antwortete langsam auf ihre Frage: "Ja, ja, unser Rudel. Wir nennen uns 'Clan' nicht 'Rudel', Rudel klingt so... so dreckig." Genau in diesem Augenblick hoffte ich das ich nichts falsches gesagt hatte. Steif setzte ich den Weg fort und achtete darauf keine Umwege zu machen.



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am Mo Jan 18, 2016 4:22 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Donna
Rasse: Deutsche Bracke
Clan: Clan der wehenden Feder

Member

Hunderasse :
Deutsche Bracke
Anzahl der Beiträge :
96
Anmeldedatum :
15.10.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



DONNA / WALDRAND

Ich nickte mit meinem Maul voll flauschigen Welpen Fell. Ich schüttelte mich kurz und sanft, damit der Kleine nicht gestört wurde. Auf Fairys Antwort nickte ich. So ist das also. Ich wusste nicht, dass wild lebende Hunde das Wort Rudel nicht mögen. Aber zu mindest weiß ich jetzt, dass ich ihren Clan nicht Rudel nennen darf.
Ich war um jeden Tipp froh den sie mir gab.
Mit einer kurzen Bewegung machte ich ihr ein Zeichen zum weitergehen.


Dieser Beitrag wurde am Di Jan 19, 2016 6:34 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



FAIRY / WALDRAND


Ich sah hinter mich und betrachtete Donna die mit dem Welpen im Mund hinter mir her lief. Ob sie überhaupt ins Rudel passt? Leise zweifel überkamen mich, ob es richtig ist die beiden mit zu nehmen? Doch schnell schüttelte ich mich und verwarf den Gedanken. Während wir so dahin trotteten überlegte ich was ich unserem Anführer sagen würde. Da kam mir ein Gedanke; ich sollte Donna ein wenig in Höflichkeiten unterrichten! "Du, Donna?"



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am Fr März 11, 2016 1:05 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Traice
Rasse: Großspitz
Clan: CdwF

Admin

Hunderasse :
Weißer Großspitz
Anzahl der Beiträge :
151
Anmeldedatum :
20.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



SHIRA (Welpe) / Waldrand


Ich hörte stimmen. Erschrocken schlug ich die Augen auf und stellte fest das ich nicht mehr im Laub lag, ich wurde getragen. Habe ich etwa so tief geschlafen?
Ich fing an zu zappeln und maulte: Hey, wer seid ihr und was macht ihr mit mir?!



Siggi by Yvaine, danke *.*


Dieser Beitrag wurde am Fr März 11, 2016 2:08 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


avatar

Hund im RPG
Charaktername: Fairy
Rasse: Spitz
Clan: Clan der wehenden Feder

Chatmod

Hunderasse :
rotbrauner Spitz
Anzahl der Beiträge :
62
Anmeldedatum :
25.09.15

Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)



FAIRY / WALDRAND


Erschrocken jaulte ich auf und sah mich hektisch hin und her. Dann fiel mir wieder der Welpe in Donnas Maul ein und ich schnüffelte an ihm. "Die Frage ist wohl eher, wer du bist und was du mutterseelenallein im Wald machst!", sagte ich schroff und bereute es sofort nachdem ich es gesagt hatte



Fairy

I'm Not just a fluffy ball

Please, take me...


...seriously!!!


Danke dir dafür Yvaine *-*


Dieser Beitrag wurde am Fr März 11, 2016 4:45 pm erstellt.

KONTAKT:

Benutzerprofil anzeigen


Gesponserte Inhalte



Waldrand (Fluchtweg aus der Stadt)




Dieser Beitrag wurde am erstellt.

KONTAKT:

 

 Ähnliche Themen

-
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Straßen der Stadt
» Unterkunftskosten zu niedrig bemessen!! Mehrere Hunderttausend Euro muss die Stadt Köln nachträglich an Hartz-IV- und Sozialhilfe-Empfänger zahlen, weil ihnen nach einem Urteil des Bundessozialgerichts bisher zu wenig Unterkunftskosten für ihre
» Falador - Die Stadt der Kunst
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Clan Dogs ::  :: Haupt-RPG :: Wald (mit Fluchtweg)-
Gehe zu: